News

Kalenderwoche 45/2014

Kalenderwoche 45/2014

Noch immer geht es auf unserer stadt.regio.tram.-Baustelle in Windeseile voran und die Ereignisse überschlagen sich nahezu.

Es wurden weitere Masten aufgestellt, im Bereich Seebahnhof Randleisten verlegt und mit den Arbeiten für die Stützmauer begonnen, die ersten Lampen montiert, am Klosterplatz gepflastert, das Dach der Haltestelle bearbeitet, dort und da Leerverrohrungen verlegt, für die Oberflächenentwässerung gesorgt und mittlerweile wurden auch zwischen Red Zac Costa und Blumen Putz die Elastomermatten für den Erschütterungsschutz verlegt, betoniert und sogar schon Gleise verlegt!

Weiterlesen …

Kalenderwoche 44/2014

Kalenderwoche 44/2014

Bahnbau in all seinen Facetten und nach allen Regeln der Kunst

In dieser ereignisreichen Woche wurden wohl alle Baustellen-Rekorde gebrochen. Aber erstmal der Reihe nach:

Der erste große Meilenstein der Woche war am Dienstag mit der Anlieferung und Montage der Dachkonstruktion für die neue Haltestelle am Klosterplatz, die sich als solche nun schon deutlich zu erkennen gibt. Die geschwungene Form, die passend zum Traunsee ein Schiff symbolisieren soll, erntet schon jetzt viel Begeisterung. Und wenn die gesamte Konstruktion dann in den nächsten Wochen noch mit edlem Alucobond verkleidet wird, wird sie sich als echtes Schmuckstück erweisen.

Weiterlesen …

Kalenderwoche 43/2014

Kalenderwoche 43/2014

Trotz zeitweiliger wirklich widriger Witterungsverhältnisse konnten auch in dieser Woche weitere große Fortschritte im Baugeschehen erzielt werden.

So wurde im Bereich Costa - Putz die Impedanzplatte betoniert, am Klosterplatz erfolgten die Gleisbetonierarbeiten und die neuen Gleise im Bereich Seebahnhof/ Feuerwehr wurden auch schon angeliefert und platziert.

Weiterlesen …

Kalenderwoche 42/2014

Kalenderwoche 42/2014

Klosterplatz (schon fast) auf Schiene!

Der größte Meilenstein in KW 42 war die Anlieferung der Schienen am Klosterplatz und somit der Beginn der Gleisverlegung.

Weiters wurden wieder Elastomerplatten für den Erschütterungsschutz (Bereich Seebahnhof) verlegt, an Leitungen und Leerverrohrungen gearbeitet, Mastfundamente hergestellt, Randleisten verlegt und vieles mehr.

Weiterlesen …

Kalenderwoche 41/2014

Kalenderwoche 41/2014

An allen Ecken und Enden (und nun auch in der Mitte) unseres Baufeldes wird emsig gearbeitet. In dieser Woche war so viel los, dass es tatsächlich schwierig ist, alles aufzuzählen und die wichtigsten Meilensteine auf den Punkt zu bringen.

Am Montag wurde am Klosterplatz mit dem Verlegen und Verkleben der Elastomermatten für den Erschütterungsschutz begonnen.

Rund um die zukünftige Haltestelle wurden Schalungs-, Mauerungs- und Betonierarbeiten erledigt und es erfolgen auch schon Oberbauarbeiten, womit sich die Haltestelle als solche bereits mehr als deutlich erahnen lässt.

Weiterlesen …