Töpfermarkt

Jedes Jahr im August (am letzten Wochenende - jeweils von 10 - 18 Uhr) wird die Keramikstadt Gmunden am Traunsee zu einem Mekka der Tonkunst und verwandelt den Rathausplatz und die Esplanade zu einer Bühne europäischer Töpfer-Elite.

Den Veranstaltern ist es in diesem Jahr wieder gelungen, Werkstätten auszusuchen, die eine Anspruchsvolle Mischung und einen Querschnitt zeitgenössischen, keramischen Schaffens in allen Formen präsentieren. So kann sich der Besucher auch heuer wieder einen guten Eindruck über die europäische Keramik-Szene machen. Durch das Einladen von Gastländern (2016 Gastland Finnland) entsteht ein reger fachlicher, aber auch kultureller Austausch unter den teilnehmenden Töpfern, aber auch Besuchern.

Begleitend zum Markt wird auch der zeitgenössischen Keramikkunst Raum gegeben. So werden in den Gmundner Galerien und Ausstellungsräumen Werke junger, aber auch renommierter nationaler und internationaler Keramikkünstler gezeigt.

Das alles trägt dazu bei, unsere Stadt als "Keramikstadt" national aber auch international noch besser zu positionieren.

Die Keramikstadt Gmunden wünscht bereits heute sowohl den Teilnehmern als auch den Besuchern ein in jeder Beziehung bereicherndes "Töpfermarktwochenende in der Keramikstadt Gmunden"

alle Infos unter: www.toepfermarkt.at

Ort: Gmunden, Rathausplatz & Esplanade

Zurück