Traunseebahn: Bauarbeiten in den Sommermonaten

Um die Infrastruktur der Lokalbahnen auf dem neuesten Stand zu halten investiert Stern & Hafferl immer wieder in das Streckennetz. Um den Schüler- und Pendlerverkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen werden die notwendigen Baumaßnahmen in die Sommermonate verlegt.

Von 8. bis 27. Juli 2017 werden zwischen Seebahnhof und Grünbergweg, sowie bei der Haltestelle Baumgarten Gleisbauarbeiten durchgeführt.

Zusätzlich sind die Eisenbahnkreuzungen Annastraße und Stadlmayr von 24. bis 27. Juli und die Eisenbahnkreuzung Waldbach von 17. bis 26. Juli geperrt.

Es kann zu Lärmbelästigungen kommen. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Eisengattern und Klosterplatz sorgt während der Bauphase für einen reibungslosen Transport der Fahrgäste.

Rechtzeitig zum Mondscheinbummel am 27. Juli und vor dem Schulbeginn ist die Traunseebahn wieder im Normalbetrieb.

Zurück