Kultur und Shopping auf Schiene

Kultur und Shopping auf Schiene

Tramlink im Rahmen der Festwochen als Veranstaltungslocation im Einsatz

Tagtäglich pendelt die Traunseebahn im Halbstundentakt zwischen Vorchdorf und Gmunden und bringt sicher und zuverlässig Schüler, Pendler, Ausflugsgäste und Touristen an ihr Ziel. Ob als Zubringerdienst zu den floro-Konzerten oder erst kürzlich als Shopping-Train beim Mondscheinbummel: die Fahrgäste sind immer begeistert vom Komfort der schnellen und einfachen Erreichbarkeit von Veranstaltungen.

Immer öfter verwandelt sich der Tramlink auch zur Veranstaltungslocation die im wahrsten Sinne des Wortes „bewegt“.

Im Rahmen des „SOMMERFESTIVALS“ der Gmundner Festwochen fand auf der Traunseebahn am Sonntag, dem 30. Juli 2017 ein Konzert von „Stefan Sterzinger“ statt. Die Bahn diente hier als Live-Bühne auf der sowohl der Musiker und Künstler als auch die Zuhörer gemeinsam unterwegs waren. Zuschauer und Künstler waren begeistert von der intimen Atmosphäre.

Der „Tramlink“ der Traunseebahn ist prädestiniert als Location für Veranstaltungen die „bewegen“ und „berühren“. Kein Backstage, keine abgegrenzte Bühne. Das Publikum ist mit dem Künstler auf Tuchfühlung. Ein eigener „BARbereich“ mit Catering vom Feinsten steht für den kulinarischen Bedarf ebenfalls zur Verfügung und sorgt für das Wohlbefinden.

Eine großartige Idee, mit der Stern & Hafferl Verkehr einmal mehr sein Motto unterstreicht: Wir setzen Trends.

Einsteigen, mitfahren und Kultur auf „bewegende“ Art erleben.

Zurück